Am 21.11.2019 hatten wir ein volles Haus im Theater im Bauturm. Insgesamt haben wir an dem Abend 1.722 Euro eigenommen. Tausend Dank an die großzügigen Spender*innen.

Mit den bereits eingegangenen Spenden über unser Spendenkonto haben wir insgesamt 4600 Euro. Da die Lage sich gerade dramatisch zu verschlimmern scheint, sind wir froh durch Ihre Spenden vor Ort helfen zu können. Mittlerweile hat sich der Spendenkonvoi erweitert. Wir werden zusammen mit Danjia Krieg, Lukas Rick und Moritz Rüger einen dritten Transporter haben, der den Konvoi nach Bosnien begleitet. An dieser Stelle danke Moritz und Lukas für euer Engagement.

Wir brauchen Eure Hilfe! Eure Altkleidung ist gefragt! Kommt zu unseren Sammelstellen

Wir haben mittlerweile vier Sammelstellen in Köln und Umgebung:
1. Kalk Kapelle // ganztägig // Ansprechpartner: Giorgio Morra (giorgio.morra@koelner-spendenkonvoi.de)
2. Ehrenfeld/Bocklemünd // ganztägig // Ansprechpartnerin: Trixi Haller (beatrice.haller@koelner-spendenkonvoi.de)
3. Innenstadt/Ebertplatz // Mo-Fr 10-17:00 Uhr // Ansprechpartner: Jonathan Sieger (jonathan.sieger@koelner-spendenkonvoi.de)
4. Hürth-Efferen // ganztägig // Ansprechpartner: Moritz Rüger (moritz.rueger@koelner-spendenkonvoi.de) oder 01577-0258445

Keine Lust auf Emails? Ruf einfach an unter: 0172-944-52-78

Was wird gebraucht?
Gebraucht wird, alles was warm hält, sprich Decken, Zelte, Schlafsäcke, Planen, Handschuhe, Socken, Mützen, Jacken, Hosen, Pullis, Schuhe etc. Alles was bei kalten Temperaturen jenseits der Nullgradgrenze zum Warmhalten hilft. Nachdem die NGOs vor Ort ausreichend versorgt sind mit Frauen- und Kinderkleidung, liegt unser Fokus auf Männerkleidung. Da wir nur begrenzten Platz in unseren 3 Transportern haben, bitten wir unsere Priorisierung zu verstehen.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.